Zitronen- und Thymiankuchen – Wie man Zitronenkuchen macht

Spread the love

In dieser Installation von Royal Eats zollt die ehemalige königliche Köchin Carolyn Robb den frischen Kräutern Tribut, die im Highgrove House and Gardens wachsen, dem Zuhause von Prinz Charles und Herzogin Camilla. Die berühmten Gärten rund um die Residenz sind mit Bio-Produkten und einheimischen Wildtieren gefüllt. Prinz Charles hat einen Großteil des Gartens selbst gepflanzt, einschließlich eines wandernden Thymianpfads, der sich über mehrere Meter erstreckt und mehrere Sorten aufweist. Dieser aromatische Spaziergang dient als Inspiration für diese entzückenden Mini-Zitronen-Thymian-Kuchen.

Diese Zitronen-Thymian-Kuchen sind leicht und fluffig und werden ohne Butter zubereitet. Stattdessen verwendet Robb Öl und Joghurt, um ein feuchtes Endergebnis zu erzielen, ohne zu schwer zu sein. Sie glasiert die Kuchen mit einem herben Sirup aus Zitrone und frischem Thymian, krönt sie dann mit viel frischem Obst und cremigem Mascarpone-Käse. Frische Beilagen verleihen einen Hauch von Glanz und sind ein perfekter Snack für einen Nachmittagstee oder ein Brunch-Dessert.

Im obigen Video führt uns Robb durch den Herstellungsprozess dieser Zitronen-Thymian-Kuchen. Sie werden sie selbst ausprobieren wollen!

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Erträge:

10 – 12

Vorbereitungszeit:

0

Std.

20

Min

Kochzeit:

0

Std.

0

Min

Gesamtzeit:

0

Std.

20

Min

Für den Kuchen

1 C.

(240 ml.) einfacher griechischer Joghurt

3/4 TL.

(180 ml.) natives Olivenöl extra

1 1/2 TL.

(250 g.) goldener Puderzucker oder Kristallzucker

2 EL.

fein abgeriebene Zitronenschale

2 3/4 TL.

(300 g.) Kuchenmehl

Für den Zitronensirup

3/4 TL.

(125 g.) Kristallzucker

1/4 TL.

(60 ml.) frischer Zitronensaft

Für die Dekorationen

8 Unzen.

(250 g.) frische Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen oder andere Früchte Ihrer Wahl

Puderzucker, zum Bestäuben

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website.

Für den Kuchen

  1. Backofen auf 160 °C vorheizen und 12 Mini-Bundt-Pfannen großzügig mit Pflanzenöl einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Ei, Joghurt und Olivenöl verquirlen. Puderzucker langsam einrieseln lassen und verquirlen. Zitronenschale und Vanille dazugeben, dann Mehl und Backpulver direkt in die Schüssel sieben. Nur zum Kombinieren verquirlen.
  3. Füllen Sie den Teig in einen Spritzbeutel mit einer großen glatten Spitze (Sie können einen Löffel verwenden, aber dieser Schritt sorgt für Ordnung). Den Teig ringförmig in die vorbereiteten Formen spritzen und darauf achten, dass er nicht überfüllt wird. 10 bis 12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und ein in die Mitte eines Kuchens eingesetzter Tester sauber herauskommt.

Für den Zitronensirup und die Montage

  1. Kristallzucker, Zitronensaft und Thymian in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und mit einem Schneebesen den Zucker auflösen. Vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Führen Sie ein Messer um die Ränder von Kuchen. Torten auf ein Kuchengitter stürzen, das in ein umrandetes Backblech eingesetzt ist. Kuchen mit einem Backpinsel mit Zitronensirup glasieren.
  3. Mitten mit einem Klecks Mascarpone füllen. Mit Früchten und Thymian dekorieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Werbung – Lesen Sie unten weiter

.

Leave a Comment