Von geröstetem Eichelkürbis bis Auberginen-Paprika-Caponata: Unsere acht besten veganen Rezepte des Tages!

Spread the love


Auf die Plätze, fertig, Rezepte! Hier sind unsere gerade veröffentlichten, fabrikneuen Rezepte an einem praktischen Ort! Dies sind die besten veganen Rezepte des Tages und sind jetzt Teil von Tausenden von Rezepten auf unserer Food-Monster-App! Unsere neuesten Rezepte beinhalten Nudeln und Ofenkartoffeln. Wenn Sie also nach etwas Neuem und Leckerem suchen, sind diese Rezepte genau das Richtige für Sie!

Wir empfehlen auch dringend, die herunterzuladen Food-Monster-App — mit über 15.000 leckeren Rezepten ist es die größte fleischlose, vegane, pflanzliche und allergikerfreundliche Rezeptquelle, die Ihnen hilft, gesund zu werden! Und vergessen Sie nicht, sich unser Archiv beliebter Trends anzusehen!

1. Gerösteter Eichelkürbis, Salbei und Pekannuss-Sauce mit Reisnudeln

Vegane Sauce aus geröstetem Eichelkürbis, Salbei und Pekannuss mit Reisnudeln

Quelle: Gerösteter Eichelkürbis, Salbei und Pekannuss-Sauce mit Reisnudeln

Diese erstaunliche Sauce aus geröstetem Eichelkürbis, Salbei und Pekannuss mit Reisnudeln von Teri Macovei ist buttrig und nussig, leicht salzig und süß und sehr lecker. Es ist ein unwiderstehliches Trostgericht, das in etwas mehr als 30 Minuten zubereitet wird.

2. Gebackene Deluxe-Kartoffeln mit Mayo-Sauce

Vegane gebackene Deluxe-Kartoffeln mit Mayo-Sauce

Quelle: Gebackene Deluxe-Kartoffeln mit Mayo-Sauce

Deluxe-Kartoffeln sind eine leckere Alternative zu Pommes Frites. Sie werden in Keile geschnitten und mit aromatischen Gewürzen knusprig gekocht. Diese gebackenen Deluxe-Kartoffeln mit Mayo-Sauce von Yana Chistyakova sind viel gesünder als Pommes, die Sie in einem Drive-Thru bekommen würden, weil sie im Ofen gekocht werden. Sie sind auch voller Geschmack und Aroma! Sie können die Kartoffelecken Deluxe mit der veganen Deluxe-Sauce servieren, die aus hausgemachter veganer Mayonnaise (Sie können aber auch einfach welche im Laden kaufen), Tofu und Gewürzen hergestellt wird. Diese hausgemachten Kartoffelecken sind die perfekte Beilage oder Snack! Du musst sie ausprobieren!

3. Auberginen-Paprika-Caponata

Vegane Auberginen-Paprika-Caponata

Quelle: Aubergine und Paprika Caponata

Caponata, ein Gemüsegericht aus Auberginen und Paprika, ist wirklich einfach zuzubereiten, wenn man bedenkt, dass man einfach alles zerkleinern, schrittweise in den Topf geben und garen muss. Sie erhalten diese cremige Fülle von der Aubergine, eine leichte Süße von der Paprika, Salz von den Kapern und eine Menge Frische von all den Kräutern! Es ist wirklich ein köstliches und einfaches Gericht, das jeder zubereiten kann … Ja, jeder! Diese Auberginen-Paprika-Caponata von Kristen Genton ist vollständig anpassbar, also experimentieren Sie ruhig mit Ihren eigenen Zusätzen – einige Leute fügen süßen Essig, Oliven oder Bohnen und manchmal Zucker hinzu, um die Säure des Essigs und der Kapern auszugleichen. Wie auch immer Sie es essen möchten, es wird köstlich sein.

4. Cheesy Tofu Scramble Crescent Rolls

Vegane Cheesy Tofu Scramble Crescent Rolls

Quelle: Cheesy Tofu Scramble Crescent Rolls

Der beruhigende Duft von frisch gebackenen Hörnchen an einem Sonntagmorgen. Diese Cheesy Tofu Scramble Crescent Rolls von Jeunesse Pouchet und eine warme Tasse Kaffee oder Tee sind alles, was Sie für einen schönen, leichten Morgen brauchen.

5. Süßkartoffel-Makroschüssel

Vegane Süßkartoffel-Makroschüssel

Quelle: Süßkartoffel-Makroschüssel

Diese Sweet Potato Macro Bowl von Annie Kimmelman hat die perfekte Balance aus Kohlenhydraten, Fett und Protein und ist vollgepackt mit einer Menge Mikronährstoffen. Wenn Sie kein Fan von Süßkartoffeln sind, können Sie sie gerne für andere stärkehaltige Kohlenhydrate wie lila Kartoffeln, normale weiße Kartoffeln, extra braunen Reis, unraffinierte Nudeln oder andere Kohlenhydrate einreichen!

6. BBQ-Rippchen

Vegane BBQ-Rippchen

Quelle: BBQ-Rippchen

Diese BBQ Ribs von Maggie Jonckheere sind vegan, glutenfrei und gesund. Sie sind auch zäh, sodass Sie ein ähnliches Erlebnis wie beim Essen nicht-veganer Rippchen bekommen!

7. Loaded BBQ Pulled Jackfruit Nachos

Vegan Loaded BBQ Pulled Jackfruit Nachos

Quelle: Loaded BBQ Pulled Jackfruit Nachos

Hier ist ein Snack, der im Handumdrehen verschwinden wird. Dieser fantastische Teller besteht aus Schichten von Tortilla-Chips, die mit BBQ-Jackfruit, schwarzen Bohnen, gehackten Tomaten, geschnittenen Frühlingszwiebeln und eingelegten Jalapeños belegt sind. Dann wird es mit cremiger Cashew-Nacho-Käse-Sauce beträufelt. Loaded BBQ Pulled Jackfruit Nachos von Rachael Hutchings werden dann im Ofen gebacken, um sie zu erwärmen, und mit reifer Avocado, Tomaten und frischen Kräutern belegt.

8. Winter-Avocado-Toast mit käsigem Kürbiskernstreusel

Veganer Winter-Avocado-Toast mit käsiger Kürbiskernstreusel

Quelle: Winter-Avocado-Toast mit Cheezy Pumpkin Seed Sprinkle

Sie könnten leicht Avocado auf etwas Toast schlagen, es mit Salz bestreuen und sich auf den Weg machen. Aber es ist schön, etwas so scheinbar Alltägliches wie Toast zu etwas Besonderem zu machen. Die Wassermelonen-Radieschen sorgen nicht nur für ein wenig Glanz während des Tages, sondern haben auch einen so süßen Geschmack – perfekt für den Morgen. Koriander wurde wegen seiner Helligkeit und seiner wunderbaren blutreinigenden Eigenschaften ausgewählt. Abgerundet wird alles durch einen käsigen gerösteten Pepita-Streusel, der zu so ziemlich allem, zu dem Sie ihn hinzufügen, köstlich ist, außer vielleicht zu Eiscreme. Probieren Sie diesen Winter-Avocado-Toast mit Cheezy Pumpkin Seed Sprinkle von Courtney West aus!

Erfahren Sie, wie Sie zu Hause pflanzliche Mahlzeiten zubereiten

Es ist bekannt, dass es hilft, den Fleischkonsum zu reduzieren und mehr pflanzliche Lebensmittel zu essen chronische Entzündung, Herz Gesundheit, geistiges Wohlbefinden, Fitness-Ziele, Ernährungsbedürfnisse, Allergien, Darmgesundheit, und mehr! Leider wurde der Milchkonsum auch mit vielen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Akne, hormonelles Ungleichgewicht, Krebs, Prostatakrebs, und hat viele Nebenwirkungen.

Für diejenigen, die daran interessiert sind, mehr auf Pflanzenbasis zu essen, empfehlen wir dringend, eines unserer vielen Kochbücher auf Pflanzenbasis zu kaufen oder herunterzuladen Food-Monster-App das mit Tausenden von köstlichen Rezepten die größte Ressource für vegane Rezepte ist, um Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, Tiere zu retten und gesund zu werden! Und wenn Sie schon dabei sind, empfehlen wir Ihnen, sich auch über die zu informieren Umgebung und gesundheitliche Vorteile von a pflanzliche Ernährung.

Hier sind einige Ressourcen für den Einstieg:

Für weitere täglich veröffentlichte Inhalte zu Tieren, Erde, Leben, veganer Ernährung, Gesundheit und Rezepten abonnieren Sie die Ein grüner Planet-Newsletter! Schließlich gibt uns die öffentliche Finanzierung eine größere Chance, Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen. Beachten Sie bitte unterstützt uns durch Spenden!







.

Leave a Comment