Ein Browser-Leitfaden für Downtown Searsport

Spread the love

Karte der Innenstadt von Searsport
Von Alexandra Halle
Fotografiert von Dave Waddell
Aus unserer Ausgabe Juni 2022

Searsport ist nicht mehr der Ort des globalen Handels, den sein Tiefwasserhafen im 19. Jahrhundert geschaffen hat, aber es hat immer noch kunstvolle Kapitänshäuser und imposante Geschäftsgebäude aus Backstein und Granit im italienischen und neugriechischen Stil, die die Main Street säumen. Heute beherbergt die historische Innenstadt sowohl handwerkliche als auch moderne Geschäfte und Restaurants.

In Trove in Searsport, Maine

1. Finden

Laura Brown besucht seit 20 Jahren Kunst- und Handwerksfestivals in Maine, und die Originalität, die sie dort sah, inspirierte den Geschenkeladen, den sie letzten Sommer eröffnete. Ihre akribisch orchestrierten Ausstellungen – zum Beispiel skulpturale, aus Maine geworfene Töpferwaren oder handgefertigte Textilien – sind selbst Kunstwerke. „Die Idee ist, dass Käufer einige dieser zeitgenössischen Stücke mit Dingen kombinieren können, die sie bereits besitzen“, sagt sie. In diesem Sommer verwandelt sie einen Raum im Laden in eine Kunstgalerie, in der sie abwechselnd Ausstellungen lokaler Künstler zeigt, beginnend mit der Landschaftsmalerin Rachel Siviski. 36 E. Hauptstr. 207-548-4073.

2. Hey Segler!

Die neue „Gastro-Tauchbar“ der Eigentümer des gefeierten Restaurants Hichborn in Stockton Springs hält ihr Versprechen „TACOS ART BOOZE“. Wir liebten die sehr aromatischen Carnitas-Tacos und frittierten Stints mit Chili-Chips von der Snackkarte. Die Cocktailkarte ist nach Regionen unterteilt (Karibik, Südpazifik usw.) und enthält Hinweise auf die lokale Seefahrtsgeschichte (der Searsport Switchel wird mit Ahornsirup aus Maine und Rum aus der Stroudwater Distillery in Portland hergestellt). Lebhafte optische Kunst von Fredrick Kuhn aus Stockton Springs erhellt die Stände, und alle paar Monate kommt neue Kunst (alles zum Verkauf!) an die Wände. 25 E. Hauptstr. 207-306-9132.

3. Der Aquarian Gift Shop

Jen Wenz füllt ihren Secondhand-Laden mit sanft getragener Mode – darunter coole Hüte, Gürtel und Vintage-T-Shirts – sowie allerlei Geschenke, von Kerzen über Bücher bis hin zu Schmuck. Es ist auch ein One-Stop-Shop für New-Age-Bedürfnisse: Räucherstäbchen, Tarot-Sets und mehr. Die Einkäufe unterstützen Wenz’ gemeinnützige Organisation Pay It Forward for Kids, die Kinder in Maine mit warmer Kleidung, Schulmaterial und anderen Notwendigkeiten versorgt. 28 E. Hauptstr. 207-548-4187.

Küstencafé und Bäckerei

4. Küstencafé und Bäckerei

Patrick und Celine Kelley eröffneten 2014 ihre gemütliche Frühstücks- und Mittagspause. Die Einheimischen stehen Schlange für handgerollte Bagels im New Yorker Stil, das langsam gekochte Corned-Beef-Haschisch und köstliches Gebäck. „Jeder kommt herein und will ein Croissant“, sagt Kelley. „Ich kann nie genug verdienen.“ Niedliche Tassen und Tragetaschen mit dem aufziehbaren Papageientaucher-Maskottchen des Cafés sind tolle Souvenirs. 23 E. Hauptstr. 207-548-4156.

5. Prächtiger Süßwarenladen

Nach Jahren als Süßwarenherstellerin ohne Ladengeschäft eröffnete Meryem Rogan 2019 zusammen mit ihrer Mutter DeAnne diesen skurrilen Laden. sogar Eisbecher mit Kugeln von Spencer’s Ice Cream in Bradley, garniert mit glitzernden Bonbons. Das Gebäude von 1891 mit seinem markanten Mansardendach ist eine ehemalige Bank, und die Rogans haben das Gewölbe in einen Kinderbereich voller Penny-Bonbons verwandelt. „Wir möchten, dass jeder das Gefühl hat, in eine magische Welt eingetreten zu sein“, sagt Meryem. 21 E. Hauptstr. 207-538-6729.


KAUFEN SIE DIESE AUSGABE

Leave a Comment